QI GONG
8 Brokate
8 Brokate

 


Die Acht Brokate (Baduanjin) ist eine sehr alte und beliebte Form, bei der jeweils ein Meridianpaar und ein Organ besonders angeregt und aktiviert werden. In der langen Tradition haben sich viele Schulen entwickelt, immer jedoch geht es in dieser Form vor allem ums Dehnen und Strecken der Muskulatur und der Bänder.
Daher wirken die Acht Brokate hervorragend auf die Muskulatur und aiuch auf die Wirbelsäule, vor allem gegen
Verspannungen und Schmerzen im Nacken und Schulterbereich, im Kreuzbereich und sie fördern die Beweglichkeit und die Stabilität.

Elemente aus dem Chan Mi Gong (Wirbelsäulen Qi Gong) runden den Kurs ab.
Can Mi Gong hat seinen Ursprung im Chan Buddhismus und der lange geheim gehaltenen Lehre der Mi Jiao, die ihre Wurzeln in der tibetischen Tradition hat. Die Übungen zielen vor allem darauf ab, die Wirbelsäule beweglich und geschmeidig zu halten.